Der Wald von Jozani

 

Das Jozani-Waldprogramm hat eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die an einem Ort besichtigt werden können.
Der Ort ist 26 km von der Stadt Sansibar entfernt.


Die einheimischen Bäume können wir hier in ihren natürlichen Flora und Fauna betrachten. Die Bäume machen noch nicht
einmal 3% der Insel aus. Man kann alleine im Wald herumwandern, aber es gibt Reiseführer, die uns begleiten können und
interessante Fakten über die Planzen erzählen.


Wenn Sie fertig mit dem Spaziergang sind, ein bisschen weiter entfernt kann man etwas anderes interessantes entdecken:
den roten Colobus Affen.

Diese Art ist allein hier einheimisch. Sie sind sehr zahm, aber füttern darf man sie nicht weil sie sich um das Essen streiten.

Fast 2.500 Art von Affen leben im Jozani Wald.
Das dritte Ziel der Tour ist der Mangrovenwald, der nur einen kurzen Spaziergang weit entfernt ist. Über Mangroven sollte
man wissen, dass sie das salzige Meerwasser gut vertragen.

Es lebt am Ufer der Flut und der Ebbe. Hier im Jozani-Wald gibt es sogar drei verschiedene Arten von der Planze.

Für die Touristen wurde ein langen Korridor gebaut, von wo aus sie bequem durch die Mangrovenwald wandern können.
Sie können auch hier um einem  Reiseführer bitten, der viel Interessantes von die Mangroven erzählen kann.

 

Bilder: