Die Insel Sansibar kann grundsätzlich in zwei Teile geteilt werden. Zur West- und Ostküste.

Die Westküste, die dem Kontinent zugewandt ist, ist nicht so faszinierend wie die Ostküste mit Blick auf den Indischen Ozean.
Der Grund dafür ist, dass die Ostküste weißsandig und mehrfach sonniger ist.
Bei Ebbe können wir im Ozeanbecken kilometerweit laufen, weil die Koralleninsel der Insel es ermöglichen.


In diesem Fall geht die lokale Bevölkerung in das zurückgewichene Gebiet, um die Fische und Tintenfische aufzusammeln, die in den kleinen Teichen gefangen sind.

 

 

Bilder:

Zanzibar Guru

Zanzibar Guru on Instagram

Zanzibar Guru on Facebook

Tafedim

Qatar Airways